Arbeiten am Regenüberlauf an der Berschweilerstraße  – Straße ab 17. Mai halbseitig gesperrt
6. Mai 2021

Seit Mitte April wird im Auftrag des Entsorgungsverbandes Saar ein sogenannter Regenüberlauf am Alsbach unterhalb der Berschweilerstraße am Marpinger Ortsausgang saniert. Bei starken Regen wird durch diesen Regenüberlauf Wasser abgeleitet, um das Kanalnetz vor Überlastung zu schützen. Bisher wurde dort vor allem in der Talaue gearbeitet. Ab dem 17. Mai verlagern sich die dringend notwendigen Arbeiten aber auch in den Bereich der Straße. Die Berschweilerstraße muss deshalb für voraussichtlich ein halbes Jahr halbseitig gesperrt werden.  

In zahlreichen Gesprächen haben wir es geschafft die Belastung für die Autofahrer und somit eine Vollsperrung in diesem Bereich zu verhindern, denn ursprünglich war eine mehrmonatige Vollsperrung angedacht.  

Der Verkehr wird dann durch eine Ampel geregelt. Die Steilstraße kann während dessen von der Berschweilerstraße her kommend zwar eingefahren werden, jedoch wird die Ausfahrt in die Berschweilerstraße während der halbseitigen Sperrung nicht möglich sein. Später im Jahr wird die L133 in diesem Bereich noch einmal für 4 Wochen voll gesperrt werden müssen, um die Straßenoberfläche, die Gehwege und die Busbucht wieder instand zu setzen.