Staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m,w,d)

Abgabetermin 31.03.2020

Die Gemeinde Marpingen (10.138 EW) sucht für ihre Kindertageseinrichtung in Alsweiler zum 01.04.2020 eine staatlich anerkannte Erzieherin / einen staatlich anerkannten Erzieher, in unbefristeter Anstellung.

Alternativberufe:

  • Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin
  • Heilpädagoge/in

Schwerpunkte der täglichen Arbeit sind:

  • Mitgestaltung des pädagogischen Gruppengeschehens
  • Ziele und Absprachen der Einrichtung mitverfolgen
  • Individuelle Förderung des einzelnen Kindes
  • Anfertigung von Berichten und Dokumentationen
  • Aktive Teilnahme an der Elternarbeit
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Wir erwarten von Ihnen:

  • die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Engagement, Freude und Geschick im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Fähigkeit eine Gruppe jederzeit eigenverantwortlich leiten zu können
  • ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Kooperationsbereitschaft im Team
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kreativität und Offenheit für neue Impulse und Ideen
  • einen sicheren Umgang mit dem MS-Office-Paket und dem Internet sowie die Bereitschaft, sich in vorhandene spezifische Programme schnell einzuarbeiten
  • die Bereitschaft zur Wahrnehmung dienstlicher Aufgaben auch außerhalb der regulären Arbeitszeit (z.B. Sitzungen, Besprechungen, Termine, Fortbildung, Erreichbarkeit) wird vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches und sehr interessantes Arbeitsfeld
  • wöchentliche Teamsitzungen
  • Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung und den Erwerb von Zusatzqualifikationen
  • Für das Arbeitsverhältnis gelten die Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung

Kontakt

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen der Leiter des Kinderhauses, Herr Henrik Nagel, unter der Telefonnummer 06853 / 5020053 oder der Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Herr Hardy Recktenwald, unter der Telefonnummer 06853 / 9116-120 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß den Richtlinien der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gespeichert werden.

Bitte verzichten Sie auf die Übersendung von Originalen, Fotos, Klarsichthüllen, Mappen, Heftern und Ähnlichem, da Ihre Unterlagen aus organisatorischen Gründen abgeheftet werden.

Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht erstattet.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.03.2020 an:

Bürgermeister der Gemeinde Marpingen, Urexweilerstraße 11, 66646 Marpingen

Den Eingang Ihrer Bewerbung bestätigen wir Ihnen möglichst per E-Mail. Wir bitten daher, bei schriftlichen Bewerbungen Ihre E-Mail-Adresse in der Bewerbung mit anzugeben. Selbstverständlich können Sie sich auch per E-Mail an gemeindeverwaltung@marpingen.de bewerben.

 

Marpingen, 27.02.2020

Volker Weber
Bürgermeister