Stellenausschreibung: Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellte/*/r (m/w/d)

Abgabetermin 28.02.2019

Die Gemeinde Marpingen sucht zum Einstellungstermin 01. August 2019 eine/*/n Auszubildende/*/n für den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf

Verwaltungsfachangestellte/*/Verwaltungsfachangestellter

Wir suchen:

  • verantwortungsbewusste, kontaktfreudige und flexible Menschen, die Interesse am Umgang mit moderner Technik und Büroarbeit haben.

Sie brauchen:

  • mindestens einen mittleren Bildungsabschluss (Realschulabschluss oder vergleichbar) sowie ein gutes Allgemeinwissen

Wir bieten:

  • eine dreijährige Berufsausbildung, in deren Verlauf Sie das gesamte Aufgabenspektrum der Kommunalverwaltung kennenlernen.
  • einen zukunftsorientierten und abwechslungsreichen Ausbildungplatz mit modernen Lernbedingungen, eine jährlich steigende Ausbildungsvergütung und eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
  • eine qualitativ hochwertige Tätigkeit in einem Umfeld, in dem Teamarbeit und fachübergreifende Zusammenarbeit eine große Rolle spielen.

Sind Sie interessiert?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben mit tabellarischem Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse und gegebenenfalls sonstigen Nachweisen in Kopie) an den unten angegebenen Kontakt.

Kontakt
Gemeindeverwaltung Marpingen, Urexweilerstr. 11, 66646 Marpingen
Bewerbungsschluss ist der 28.02.2019

Bewerber/*/-innen, die in die engere Wahl kommen, müssen sich einem Eignungstest und einem Auswahlgespräch unterziehen. Für Fragen steht Ihnen das Personalamt unter Tel. 06853 / 9116-125 oder -126 gerne zur Verfügung.

Besondere Hinweise:
Gerne nehmen wir auch Bewerbungen von nicht deutschen Interessenten (m/w/d) entgegen. Schwerbehinderte Bewerber/*/innen (m/w/d) werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Volker Weber
Bürgermeister