Stellenausschreibung – Geringfügig beschäftigte Küchenhilfskraft

Abgabetermin 03.01.2020

Bei der Gemeinde Marpingen ist im Bereich der Küche im Schullandheim in Berschweiler zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

geringfügig beschäftigte Küchenhilfskraft

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung. Die Küchenhilfskraft soll als „Springer“ agieren. Die Arbeitszeit richtet sich nach Bedarf.

Die Stelle wird gemäß der Entgeltgruppe 2 des TVöD bezahlt.

Das Mittagessen für die Tageskinder des kommunalen Kinderhauses in Alsweiler und für die im Schullandheim untergebrachten Kinder wird täglich frisch und kindgerecht durch eigenes Küchenpersonal zubereitet. Zur Verstärkung dieses Teams wird eine Küchenhilfskraft, möglichst mit Erfahrungen im Großküchenbereich, gesucht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis zum 03.01.2020 an den Bürgermeister der Gemeinde Marpingen, Urexweilerstr. 11, 66646 Marpingen oder per Mail (als PDF-Datei) an gemeindeverwaltung@marpingen.de. Unvollständige Bewerbungsunterlagen können nicht berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweise:

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen keine Originalzeugnisse und Bescheinigungen bei. Die Bewerbungsunterlagen werden nur auf Wunsch und unter Mitsendung eines frankierten Freiumschlages zurückgesandt. Dies gilt auch für Mappen und Folien. Andernfalls werden die Unterlagen bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Weitere Auskünfte werden beim Personalamt der Gemeinde Marpingen (Tel. 06853-9116121) erteilt.

Marpingen, den 26.11.2019

Der Bürgermeister der Gemeinde Marpingen

gez. Volker Weber