Bürgerbrief – Ausbau der Kinderbetreuung läuft
11. März 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Testzentren nach dem Drei-Säulen-Modell des Landes gehen an den Start! Vergangene Woche wurde von Seiten der Bundesregierung angekündigt, dass jedem Bürger ein kostenloser Schnelltest pro Woche zur Verfügung stehen soll. Dies wurde im Zuge der Öffnungsstrategie so festgelegt. Das sogenannte Freitesten in Kombination mit dem Impfen kann dann bald dafür sorgen, dass Freiheiten trotz Corona-Virus zurückerlangt werden können – und das würde uns allen wirklich gut tun nach so langer Zeit!

Nach der Verkündung gab es für uns als Kommunen viel mehr Fragen als Antworten, sodass wir nicht schon seit dem 08. März mit Testzentren an den Start gehen konnten. Wir haben diese Zeit aber intensiv genutzt, um zusammen mit Land und Landkreis eine Teststrategie aufzubauen. Im Saarland gibt es ein sogenanntes drei Säulen-Modell. Es gibt also Landestestzentren, die in jedem Landkreis vom Saarland betrieben werden. Unseres befindet sich in St. Wendel im Bosenbachstadion und ist als Drive-In mit vorheriger Terminvereinbarung aufzusuchen. Die Öffnungszeiten lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor. Die zweite Säule sind Apotheken und Hausärzte, die Testungen vornehmen können. In unserer Gemeinde können die Apotheken dieses Angebot aufgrund von Vorgaben (Räumlichkeiten) nicht anbieten. Die dritte Säule sind die kommunalen Testzentren. Hier haben wir in enger Zusammenarbeit mit allen Kreisbürgermeistern und dem Landrat für alle Kommunen eine Vor-Ort-Lösung gefunden.

Durch die Hilfe der Bundeswehr, des DRK und Verwaltungsmitarbeiterinnen kann in jeder Kommune ein Testzentrum eröffnet werden. Start des Marpinger Testzentrums ist am 18.03.2021 ab 13:00 Uhr. Schließen wird es an dem Montag um 17:00 Uhr. Danach hat das Testzentrum (vorerst) von Montag bis Freitag von 8:00 -11:00 Uhr und von 14:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist aktuell nicht notwendig, aber wir planen, auch eine Terminvergabe einzuführen, da der Besuch für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, dadurch besser planbar ist und Sie nicht unerwartet auf lange Warteschlangen treffen. Ebenso in der Planung aber leider noch nicht abschließend geklärt, ist eine Samstagsöffnung von 9:00 -12:00 Uhr. Ich bitte hier einfach um Verständnis, dass wir in so kurzer Zeit nicht alle Fragen klären konnten und vermutlich nicht alles gleich perfekt laufen wird. Alle Bürgermeister im Landkreis haben vereinbart, die Testzentren so an den Start gehen zu lassen, Erfahrungen zu sammeln und entsprechend nachzusteuern. Das Testzentrum befindet sich im Übrigen in der kleinen Schulturnhalle und ist barrierefrei zu erreichen.

Ich bin sehr froh, dass wir gemeinsam mit dem Landkreis und allen Gemeinden so eine flächendeckende Teststruktur aufbauen konnten, da nicht nur die Beschaffung von Material und die Kostenfragen zu klären waren, sondern auch viele organisatorische Dinge. Durch die Zusammenarbeit mit dem Landkreis haben wir so auch das Gesundheitsamt direkt mit im Boot und können dementsprechend sicher handeln. Weitere Infos finden Sie im hinteren Teil der Marpinger Nachrichten.

 

Mal was anderes als Corona – Umbau im Kinderhaus Alsweiler schreitet voran

Wir bauen fleißig unsere KiTa in Alsweiler um und schaffen mehr Platz für weitere Gruppen!

Rund 420.000 Euro investieren wir in die Umbaumaßnahmen, die dann Platz für zwei neue Krippengruppen und eine Kindergartengruppe bieten. Wir haben in unserer Gemeinde großen Bedarf an Betreuungsplätzen und tragen dem Rechnung. So waren diese Umbaumaßnahmen möglich, weil wir die FGTS/Hort in die Containeranlage auf das Außengelände ausgelagert haben. Im nächsten Jahr wird dann ein Anbau für knapp 2 Mio. Euro das Raumangebot nochmals vergrößern. Wir schaffen somit in kürzester Zeit neue Betreuungsplätze in Zusammenarbeit mit dem Land und dem Kreis.

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Volker Weber
Bürgermeister