Bürgerbrief – Quetschelaxem und Partnerschaften

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

trotz der hohen Temperaturen in den letzten Tagen ist unverkennbar, dass der Herbst auf dem Vormarsch ist. Die Obsternte ist überall in vollem Gange und somit ist auch wieder Laxem-Zeit. In diesem Jahr hat Berschweiler mit der Agendagruppe mit dem Laxemkochen begonnen. In zwei großen Kesseln wurden dort die Quetsche eingekocht und verarbeitet. In Urexweiler wurde dann letztes Wochenende Laxem gekocht und viele Stunden am Feuer gerührt, bis er die richtige Konsistenz hatte. Neben Urexweiler und Berschweiler wird in Alsweiler traditionell Laxem beim Bernd und Moni hinterm Haus gekocht. Gerne habe ich die Einladungen angenommen und diese Tradition unterstützt und natürlich auch meinen Beitrag zum Rühren geleistet. Bei allen drei Terminen kann man immer sehen, dass eine solche Tradition die Dorfgemeinschaft belebt und die Kommunikation fördert, denn um den Kessel herum werden Geschichten erzählt, Kaffeeplausch gehalten oder Witze erzählt. Ich danke allen Beteiligten, die diese Tradition am Leben halten und für die Dorfgemeinschaft einen wichtigen Beitrag leisten.

Laxemkochen in Alsweiler 2018

Laxemkochen in Berschweiler 2018

Partnerschaftsverein gegründet – Deutsch-italienische Freundschaft soll gestärkt werden

In dieser Woche wurde im Sitzungssaal des Rathauses der Partnerschaftsverein für die Städtepartnerschaft Siculiana-Marpingen gegründet. Viele Interessierte kamen vorbei und wurden bereits Mitglied im Verein, nachdem alle Formalitäten geklärt und abgearbeitet waren. Vorsitzender ist Pasqualino Burgio, der vielen in Marpingen durch seine ehrenamtlichen Tätigkeiten bekannt sein wird. Ich bin froh, dass wir mit ihm einen engagierten Vorsitzenden gefunden haben, der mit Herzblut bei der Sache sein wird, weil er seine Wurzeln in Sizilien hat. Zusammen mit einem tollen Team aus Italienern und Deutschen soll jetzt der Austausch zwischen Vereinen, der Jugend und allen Bürgerinnen und Bürgern intensiviert und gefördert werden. Wer Interesse an der Arbeit des Partnerschaftsvereins hat bzw. den Verein mit einem kleinen Monatsbeitrag unterstützen möchte, der kann die Infos bei dem Vorsitzenden erfragen oder bei uns im Rathaus in der Stabsstelle für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit.

Gründungsversammlung für den Partnerschaftsverein im Rathaus am 19.09.2018

Delegationsreise nach Ungarn – Antrittsbesuch in Simontornya

Viel länger als die Städtepartnerschaft in Sizilien gibt es die Städtepartnerschaft in Ungarn. Nach knapp zwei Jahren im Amt schaffe ich es jetzt endlich zum Antrittsbesuch nach Simontornya. Ziel des Besuches ist es, Land und Leute kennenzulernen. Ich selbst war noch nie in Ungarn und freue mich sehr, die Umgebung und unsere Partnerstadt mit den handelnden Akteuren kennenzulernen. Die Delegation aus Vertretern der Kommunalpolitik und der Verwaltung startet am Dienstag ihre Reise. Ich freue mich auf den Austausch zwischen unseren beiden Kommunen und hoffe viele, wichtige Impressionen mitnehmen zu können.

Veranstaltungen am Wochenende

Zu guter Letzt möchte ich noch auf zwei Veranstaltungen am Wochenende hinweisen: Am heutigen Freitagabend findet die Mühlen-Musik in der Alten Mühle mit Jürgen Brill statt. Hier werden „Songs gegen Rechts“ aufgespielt. Ich finde es gerade in aktueller Zeit richtig und wichtig, Zeichen gegen Hetze, Rassismus und Ausgrenzung zu setzen, weshalb ich das Engagement von Jürgen Brill in dieser Sache als Künstler unterstütze! Genauere Infos finden Sie weiter hinten in den Marpinger Nachrichten.

Die zweite Veranstaltung ist natürlich die Alsweiler Kirmes, die an diesem Wochenende in der Ortsmitte stattfindet. Buntes Treiben im und am Festzelt sind garantiert. Schauen Sie doch mal auf ein kühles Getränk und schöne Stunden in Alsweiler vorbei. Die Vereine und Bürgerinnen und Bürger aus Alsweiler freuen sich!

Ein schönes und angenehmes Wochenende wünsche ich allen!

Volker Weber
-Bürgermeister-