Bürgerbrief – Sommer von seiner schönsten Seite

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Moment zeigt sich der Sommer von seiner schönen Seite und wir hoffen, dass das die ganze Woche noch so anhält, denn zahlreiche Veranstaltungen sind in unserer Gemeinde. Neben dem ‚Dorf spielt Fußball‘ in Alsweiler auf der Lehn finden weitere Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des FC Hellas Marpingen statt. Bei einem tollen Festkommers am vergangenen Samstag hat der amtierende Vorsitzende Thomas Schmitt die traditionsreiche Geschichte des Vereins Revue passieren lassen.

Darüber hinaus wurden zahlreiche Mitglieder geehrt, manche sogar für 70-jährige Zugehörigkeit. Bei 100 Jahren kann man wirklich schon von einem Traditionsverein sprechen. Damit Erfolge auf dem Platz gefeiert werden können, braucht es auch zahlreiche Ehrenamtler, die ihre Freizeit investieren, damit der Verein funktioniert. Aus diesem Grund danke ich stellvertretend den ehemaligen Vorsitzenden des FC Hellas, die zusammen mit ihren Vorständen den Verein zu dem gemacht haben, was er heute ist.

Ehrungen beim Festkommers 100 Jahre FC Hellas Marpingen 1919 am 15.06.2019

Ehrungen beim Festkommers 100 Jahre FC Hellas Marpingen 1919 am 15.06.2019

Italienische Nacht am Samstag in Marpingen – Gute Stimmung bei hoffentlich gutem Wetter

Auch für die italienische Nacht hoffen wir auf gutes Wetter. In den letzten beiden Jahren wurden wir sehr von der Sonne an unseren Festen verwöhnt. In diesem Jahr hoffen wir ebenfalls, dass es nicht regnet und wir mit guter Musik, leckerem Essen und kühlen Getränken erneut das italienische Feeling nach Marpingen bekommen. In diesem Jahr haben wir die Auswahl an Getränken und Essen nochmal erweitert – auch die Festfläche wurde in Richtung Dewese erweitert. Seit Wochen sind meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stabsstelle und des Bauhofes an den Planungen und Vorbereitungen für das Fest. Ihnen möchte ich im Vorfeld schon recht herzlich für ihren Einsatz danken, ebenso den ganzen Helferinnen und Helfern, die einen Dienst an dem Abend übernommen haben.

Ab 16 Uhr geht es auf dem Marktplatz los – alle sind herzlich eingeladen.

Impressionen von der Italienischen Nacht 2018

 

Fußweg in Urexweiler – Arbeiten schreiten gut voran

In dieser Woche habe ich mir ein erstes Bild von dem neu angelegten Fußweg gemacht. Die Arbeiten schreiten gut voran und der Weg ist fast fertig. Was dann noch fehlt sind die Bänke und die Anlage des Hangs als Grünfläche. Der Fußweg zwischen Kirche und Friedhof wird einfacher zu gehen sein als der ursprüngliche Weg über den Kirchhübel. In einem der nächsten Schritte soll auch der Platz am und um den Brunnen überplant werden. Dies wird aber ein Projekt sein, das noch etwas Zeit braucht, weil wir zunächst die Planung und den Ausbau der alten Grundschule zu einem Dorfgemeinschaftshaus voranbringen wollen.

Ich wünsche ihnen allen ein schönes (langes) Wochenende und hoffe, dass sie die vielen Feste unserer Vereine in der Gemeinde rege besuchen.

Herzliche Grüße

Volker Weber
-Bürgermeister-