Das Ordnungsamt informiert – Eichenprozessionssspinner

Das Ordnungsamt informiert:

Eichenprozessionsspinner (EPS)

Sehr geehrte Bürger, sehr geehrte Bürgerinnen,
sehr geehrte Besucher der Gemeinde Marpingen,

in den letzten Wochen sind wiederholt Bürgerinformationen zum Vorkommen EPS im Gemeindegebiet gemeldet worden.

Daher halten wir es für angebracht, Sie zu diesem Thema zu sensibilisieren. Bitte meiden Sie Wälder mit verstärktem Eichenbestand, da diese Insekten Entzündungen empfindlicher Hautstellen, besonders an der Bindehaut der Augen und den Schleimhäuten der Mund-, Rachenregion verursachen können; es entstehen dabei juckende Bläschen, die sich zu rotem Ausschlag vereinigen und wochenlang schmerzen.

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte den nachfolgendem Link:

https://www.saarland.de/225578.htm

Sollten Sie im Gemeindegebiet eine Eiche, die mit dem EPS befallen ist, sehen, zeigen Sie dies der Gemeindeverwaltung an:

Telefon:  (06853)  9116 0

E-Mail: gemeindeverwaltung@marpingen.de

Sollten Sie auf Ihrem Privatgrundstück Eichen mit EPS-Befall feststellen, so sind Sie als privater Grundstücksbesitzer für die Beseitigung durch eine Fachfirma verantwortlich.

Ihr Ordnungsamt