Erste Corona-Fälle in unserer Gemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es war nur eine Frage der Zeit, nun sind auch zwei unserer  Mitmenschen aus der Gemeinde positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das hat uns das  Gesundheitsamt St. Wendel mitgeteilt. Leider müssen wir davon ausgehen, dass sich solche Meldungen in den kommenden Tagen wiederholen werden.

Diese neue Entwicklung ist auch weiterhin kein Grund, in Aufregung zu verfallen. Das Gesundheitsamt steht in engem Austausch mit den Personen und identifiziert so genau wie möglich die Infektionsketten. Personen werden, sollten sie Kontakt mit der positiv getesteten Person gehabt haben, informiert.

Bleiben Sie also ruhig und halten Sie sich weiter an die verordneten Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Achten Sie besonders auf Hygiene und schränken Sie Ihre sozialen Kontakte ein. Denken Sie an Ihre Mitmenschen.

In der Krise gibt es für uns nicht nur schlechte Neuigkeiten. Die Menschen in der Gemeinde stehen in der Not zusammen. Seit vorgestern haben sich über 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für unseren neuen Corona-Helferdienst angemeldet. Das ist phänomenal und ich bin sehr stolz auf meine Mitbürgerinnen und Mitbürger. Gemeinsam werden wir diese Krise überstehen.

Wir halten Sie auch weiter auf dem Laufenden.

Volker Weber

Bürgermeister