Gemeinde sagt alle eigenen Veranstaltungen bis Ende Juni ab

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Aufgrund der weiter andauernden Corona-Krise sieht sich die Gemeinde Marpingen leider gezwungen, nun auch vorsorglich alle für das II. Quartal 2020 (bis Ende Juni) geplanten Gemeindeveranstaltungen abzusagen.

Dazu gehören unter anderem alle Veranstaltungen an der Marienverehrungsstätte im Härtelwald (Sternprozession mit Gottesdienst am Gelübdetag, 23.05., und das Pfingstkonzert am 01.06.) sowie die Großveranstaltungen „SR vor Ort“ (05.06.) und die 4. „Italienische Nacht“ (27.06.).

Aus denselben Gründen sollen bis auf weiteres auch keine Veranstaltungen in Gemeindegebäuden oder auf Gemeindeanlagen stattfinden. Zurzeit wird auf Ebene des Landkreises St. Wendel abgesprochen, wie lange die Gebäude für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

 

Der Bürgermeister