Rheinstraße abschnittsweise gesperrt – Ersatzbushaltestelle an der Festwiese

(fre) Der Energieversorger Energis verlegt entlang der Rheinstraße (von der Alsweiler Hääd bis zur Habenichts in Urexweiler)  zurzeit ein Erdstromkabel. Die Arbeiten sind bereits am 16. April gestartet und sollen laut Baufirma bis zum 18. Mai abgeschlossen sein.  Die Rheinstraße durch die Siedlung wird dazu abschnittsweise gesperrt und zum Teil aufgerissen. Auf beiden Straßenseiten gilt ein Halteverbot im Baufeld. Anwohner können auf eigene Gefahr bis zu ihren Häusern fahren. Es ist  jedoch nicht sicher, dass dies aufgrund der Bauarbeiten jederzeit möglich ist. Das Müllabfuhrunternehmen ist über die Baustelle informiert und hat bisher keine veränderten Abfuhrtermine gemeldet. An der Festwiese wurde eine Ersatzbushaltestelle eingerichtet.