Seniorensicherheitsberater stellen sich vor
31. August 2021

Diese Wochen haben sich die die beiden neuen Seniorensicherheitsberater für die Gemeinde Marpingen bei Bürgermeister Volker Weber vorgestellt und ihre Arbeit präsentiert. Rudi Schmidt und Dietmar Böhmer wurden vom Seniorenbüro des Landkreises St. Wendel als ehrenamtliche Berater in Sachen Sicherheit für ältere Menschen in unserer Gemeinde abgestellt.

Die Seniorensicherheitsberater arbeiten eng mit der Polizei, der Feuerwehr und anderen Sicherheitsexperten zusammen und beraten und informieren ältere Menschen kostenlos und vertraulich zu Fragen der Sicherheit im Alter. So informieren Sie Senioren zum Beispiel über neue Formen der Kriminalität und Abzocke, die auf Ältere abzielt, zum Beispiel Haustürkriminalität, Trickbetrug, sogenannte Enkeltricks und Einbruch. Ziel der Berater ist es durch ihre Arbeit die Sicherheit von Senioren in der Gemeinde zu erhöhen und so ihre Lebensqualität zu verbessern.

Die Seniorensicherheitsberater können Sie entweder über die Geschäftsstelle im Seniorenbüro des Landkreises St. Wendel oder direkt über die untenstehenden Nummern erreichen.

Geschäftsstelle:
Mommstraße 21-31, 66606 St. Wendel
Tel. 06851 801-5201

Seniorensicherheitsberater Rudi Schmidt
Tel. 06854 1398
Mob: 0151 11243110
E-Mail: ruschmi@gmx.net

Seniorensicherheitsberater Dietmar Böhmer
Tel. 06852 1415
E-Mail: r.d.boehmer@t-online.de