Sonderimpfaktion in Marpingen am 24. August
18. August 2021

Am Dienstag, 24. August, findet in der (kleinen) Schulturnhalle in Marpingen eine Sonderimpfaktion des mobilen Impfteams des Landkreises St. Wendel statt. Bürgerinnen und Bürger, können sich dort ohne Voranmeldung gegen das Corona-Virus impfen lassen. Geimpft wird zwischen 9 und 14 Uhr. Verimpft werden die Wirkstoffe von Johnson&Johnson (nur eine Impfung ist nötig) und Biontec-Pfizer.

Personen, die sich impfen lassen möchten, müssen ihren Impfpass (falls vorhanden) und den Personalausweis mitbringen. Jugendliche werden in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geimpft.


Bei der Sonderimpfaktion sind Erst- und Zweitimpfungen und Auffrischungsimpfungen (mindestens 6 Monate nach Abschluss der ersten Impfserie) möglich.


“Die Impfung ist unser bestes Mittel, die Coronapandemie zu beenden”, so Bürgermeister Volker Weber, “ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele noch Ungeimpfte dieses Angebot annehmen würden.