Vollsperrung der Straße „Am Kirchhübel“ ab 11.März

Die Straße „Am Kirchhübel“ in Urexweiler wird ab dem 11. März für voraussichtlich drei Wochen vollgesperrt. Hintergrund ist die Erneuerung der dortigen Wasserleitung durch das Versorgungsunternehmen WVW Wasser- und Energieversorgung Kreis St. Wendel GmbH. Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge während der Bauzeit auf dem Parkplatz gegenüber der Kirche abzustellen. Die WVW ist bemüht, die Beeinträchtigungen für die Anlieger so gering wie möglich zu halten und bittet um Verständnis für die Maßnahme.

Weitere Bauarbeiten in der Straße „Am Kirchhübel“ folgen.
Nach den Arbeiten der WVW stehen weitere Maßnahmen am Kirchhübel an, die gegebenenfalls eine weitere Sperrung der Straße mit sich führen. So soll der Kanal unter der Straße in diesem Jahr saniert und auch ein neuer Fußweg zum Friedhof angelegt werden. Die Fahrbahndecke wird nach den Arbeiten an der Wasserleitung deshalb auch zunächst nur provisorisch wiederhergestellt.