Wasserentnahme an Marienquelle vorübergehend nicht möglich

Aufgrund von Arbeiten an der Wasseraufbereitung kann die Marienquelle im Marpinger Härtelwald vorübergehend nicht genutzt werden. Die Kontroll- und Reinigungsvorgänge werden laut Auskunft der WVW St. Wendel voraussichtlich bis kommenden Mittwoch andauern. Solange ist an den Zapfsäulen keine Wasserentnahme möglich. Die mitten im Wald gelegene Stätte kann aber weiterhin ganztägig zur Einkehr und zum Gebet aufgesucht werden.