Verkehrsrechtliche Anordnungen


  • Wegen Kanalsanierungsarbeiten wird die Kettelerstraße (Bereich Ende Sackgasse bis Abgang Busparkplatz Kettelerstraße) im Ortsteil Marpingen in der Zeit vom 03.04. bis voraussichtlich 15.06.2018 (längstens bis Maßnahmenende) innerhalb des 1. Bauabschnitts voll gesperrt. Die Verbindung von der Ringelgasse kommend in Richtung des Busparkplatzes Kettelerstraße wird  ebenfalls in der Zeit vom 03.04 bis voraussichtlich 15.06.2018 (längstens bis Maßnahmenende) halbseitig gesperrt. Hier erfolgt die Sperrung des Gehwegbereichs. Die „Schalksbergstraße“ im Ortsteil Urexweiler wird in der Zeit vom 04.2018 bis voraussichtlich 10.04.2018 (längstens bis Maßnahmenende) in Höhe des Anwesens Nr. 10A für den Gesamtverkehr voll gesperrt.
  • Anlässlich von Ausbauarbeiten eines Weges (Arbeiten im Wege- und Bankettbereich) im Ortsteil Alsweiler wird der Feldwirtschaftsweg „Ober dem Osenbacher Weg“ (Wareswald, Nähe Ausgrabungsstätte) in der Zeit vom 14. Mai 2018 bis voraussichtlich 30. Juni 2018 für den Gesamtverkehr gesperrt.
  • Anlässlich der 25-Jahrfeier der Kommunalen Kindertagesstätte „Villa Wirbelwind“ im Ortsteil Alsweiler wird die Straße „Höhenstraße“ am Sonntag, den 17. Juni 2018 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr ab dem Vereinsheim des SC Alsweiler für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Parkplätze vor dem Kinderhaus werden für die Veranstaltung gesperrt. Parkmöglichkeiten stehen in begrenzter Anzahl hinter dem Kinderhaus (Zufahrt „Schulstraße“) zur Verfügung. Besucher, bei denen die Möglichkeit besteht, die Veranstaltung über den Fußweg zu erreichen, werden gebeten – sofern möglich – davon Gebrauch zu machen.
  • Anlässlich der „2. Italienischen Nacht“ wird im Ortsteil Marpingen am Freitag, den 15. Juni 2018 die Straße „Am Dorfbach“ ab der Zufahrt vom Marktplatz bis zum Anwesen Nr. 4 und die Straße „Marktplatz“ in Höhe der Anwesen Nr. 11 (ehem. Schuhhaus Schu) und 10 (Budes Lädchen) für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Parkplätze auf dem Marktplatz werden ab dem 15. Juni 2018 gesperrt. Für die Straßen „„Altgasse“, „Alte Klosterstraße“ aus Richtung der Straße „Neugasse“ bis Einmündung „Am Biehl“ und „Am Dorfbach“ wird ab dem 15. Juni 2018 beidseitig ein Haltverbot (VZ-Nr. 283 StVO) angeordnet. Für die Marienstraße in Höhe Bäckerei Leist wird ab dem 16.06.2018 ein einseitiges und ab dem 16.06.2018, 12.00 Uhr ein beidseitiges Haltverbot (VZ-Nr. 283 StVO). Am Samstag, den 16. Juni 2018, wird die „Marienstraße“ in Höhe der Bäckerei Leist sowie der „Marktplatz“ in Höhe des Gasthauses Klos „Dewese“ ab 12.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über die Straßen „Altgasse“, „Ringelgasse“ und „Am Biehl“. Ebenso wird im Einvernehmen mit der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises St. Wendel auf der L 133 (Höhe Anwesen „Alsweilerstraße 2 – 4“ ein Haltverbot (VZ-Nr. 283 StVO) angeordnet und eine Ersatzbushaltestelle für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) eingerichtet. Vom Haltverbot sind Linienbusse ausgenommen. In der Straße „Marktplatz“ werden gegenüber des Gasthauses Klos „Dewese“ drei Parkplätze gesperrt. Hier wird ein Parkplatz als Behindertenparkplatz ausgewiesen.