Willkommen in der Gemeinde Marpingen

Rathaus und Service

Ansprechpartner und Dienstleistungen der Gemeinde

Leben in der Gemeinde

Infos über die Gemeinde Marpingen, ihre Bildungs- und Hilfseinrichtungen und ihre Veranstaltungsorte

Tourismus und Kultur

Marienverehrung, Wandern, Veranstaltungen

Aktuelle Mitteilungen

Meldung von Veranstaltungen an die Gemeinde Marpingen in der Coronapandemie

Nach der aktuellen saarländischen Rechtsverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie müssen Veranstaltungen (öffentlich oder privat) mit mehr als 20 TeilnehmerInnen den Ortspolizeibehörden gemeldet werden.  Veranstaltungsmeldungen an die Ortspolizeibehörde der Gemeinde Marpingen sind online über die Webseite Corona Veranstaltungsmeldung (Covid-19) (buergerdienste-saar.de) oder möglich. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Ortspolizeibehörde (Julia Obernesser), Tel. 06853 9116 Weiterlesen…

Einverständniserklärung von Eltern von Jugendlichen zum Corona-Schnelltest

Die Testzentren in der Gemeinde Marpingen teilen mit: Da es sich bei einem Corona-Schnelltest um einen medizinischen Eingriff handelt, brauchen Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren für einen Test die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. Jugendliche müssen daher zum Test eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten und eine Kopie des Ausweises eines Erziehungsberechtigten mitbringen.  Ein Musterformular können Sie hier Weiterlesen…

Schnelltestmöglichkeiten in der Gemeinde Marpingen in der Übersicht

Testzentrum Marpingen (kleine Schulturnhalle) nur mit Termin Ansprechpartner: Henrik Peters  Öffnungszeiten (ab Montag 21.06): Montag bis Freitag: 08 – 11:30 Uhr und 15 – 18:30 Uhr Samstag: 09 – 12 Uhr Terminbuchung: www.test-marpingen.de oder telefonisch über Tel. 0151 28184490   Das Testergebnis erhalten Sie wahlweise als Papier-Zertifikat vor Ort, oder digital als E-Mail.     Weiterlesen…

Ankündigung Straßensperrungen wegen Kanalsanierung in Alsweiler- Gemeinde investiert über eine Million Euro

Am 16. August beginnen Arbeiten am Kanalnetz in Alsweiler. Die Gemeinde saniert die Abwasserkanäle unter den Straßen “Gartenstraße, Brunnenstraße und dem Seitenarm der Tholeyerstraße”. Begonnen wird am 16. August in der Gartenstraße. Die Zufahrt zur Sporthalle/Cafeteria kann dann nur noch über die Brunnenstraße erfolgen. Danach ist die Brunnenstraße und der Seitenarm der Tholeyer-Straße (Hausnummer 44 Weiterlesen…

Feuerwehr aus Katastrophengebiet wohlbehalten zurück

Titelfoto: Die “Dekon P”-Einheit der Feuerwehr der Gemeinde Marpingen im Einsatz im von der Flut schwer getroffenen Ort Schuld an der Ahr. Hier ein Foto von der Berichterstattung des Senders ntv. Foto: Dirk Schäfer  „Kühlschränke, Möbel und jede Menge Müll lagen in großen Mengen verstreut am Ufer der Ahr bei Schuld,“ erzählt Feuerwehrmann Lucca Pistorius Weiterlesen…

Gemeinde Marpingen gibt einen neuen Ortsplan heraus – BVB-Verlag erneut mit der Erstellung und der Werbeakquise beauftragt – Warnung vor Trittbrettfahrern

Die Gemeinde Marpingen gibt einen neuen Ortsplan – eine faltbare Übersichtskarte mit allen Straßen und wichtigen Punkten in der Gemeinde – heraus. Der aktuelle Ortsplans ist fast gänzlich vergriffen. Auch der neue Plan soll mit einer detaillierten kartographischen Darstellung des Gemeindegebietes inklusive eines alphabetischen Straßenverzeichnisses sowohl Besuchern als auch Einwohnern eine optimale Orientierungshilfe bieten. Die Weiterlesen…

Ankündigung Kanalsanierung in der Schlossstraße und Am Häselberg

Anfang August sollen Kanalsanierungsarbeiten in den Straßen “Schlossstraße” und “Am Häselberg” in Urexweiler starten. Gearbeitet wird in der Schlossstraße überwiegend im vorderen und hinteren Bereich. Der Hauptkanal wird größtenteils im Inlinerverfahren saniert. Jedoch müssen zahlreiche Hausanschlüsse in offener Bauweise erneuert werden. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung stattfinden, die Zufahrt ist jedoch für Anlieger frei. Die Weiterlesen…

Beantragte Reisepässe können abgeholt werden

Die in der Zeit vom 17.05. bis 02.07.2021 beantragten Reisepässe können nach Terminvereinbarung im Bürgerforum im Rathaus, Urexweilerstr. 11 abgeholt werden. Die „alten“ Pässe bzw. vorläufigen Ausweise sind zwecks Entwertung mitzubringen.

Offene Stellenausschreibungen