Abfallkalender

Zuständige Stelle
Steueramt im Rathaus Marpingen
2. Obergeschoss, Zimmer 2.09
(06853) 9116 – 223 / 225
Abfallkalender

Aktuell: Abfuhrtermine im Januar

Restabfalltonne (bitte am Abfuhrtag ab 6:00 Uhr bereitstellen)

Marpingen:
Montag, den 14. Januar
Montag, den 28. Januar

Alsweiler, Urexweiler, Berschweiler:
Dienstag, den 08. Januar
Dienstag, den 22. Januar

Biotonne (bitte am Abfuhrtag ab 6:00 Uhr bereitstellen)

Marpingen:
Montag, den 07. Januar
Montag, den 21. Januar

Alsweiler, Urexweiler, Berschweiler:
Montag, den 14. Januar
Montag, den 28. Januar

Blaue Tonne (Papiertonne)

Berschweiler am Freitag, den 25. Januar
Urexweiler am Montag, den 31. Dezember und Montag den, 28. Januar
Alsweiler am Samstag, den 05. Januar
Marpingen am Freitag, den 11. Januar

Gelber Sack/ Wertstoffsäcke (bitte am Abfuhrtag ab 6:00 Uhr bereitstellen)

Marpingen:
Freitag, den 11. Januar
Freitag, den 25. Januar

Alsweiler, Berschweiler, Urexweiler:
Donnerstag, den 10. Januar
Donnerstag, den 24. Januar

Gelbe Säcke erhalten Sie in:

Marpingen:

Steueramt und Bürgerforum im Rathaus, Urexweilerstr. 11
Aktiv-Markt Anja Scherer, Am Kirmesplatz 6

Alsweiler:

EVS- Wertstoffzentr, Marpinger Str. 69

Berschweiler:

Bruche Wirtschaft, Dirminger Str. 1

Urexweiler:

Lotto-Shop, Hauptstr. 26

So trennen Sie richtig!

Restmülltonne:

Das gehört z.B. hinein:

  • Asche, Zigarettenreste
  • CDs, DVDs, Filme, Fotos
  • Geschirr aus Porzellan, Steingut, Keramik
  • Hygieneartikel (Binden, Ohrstäbchen, Windeln)
  • Kehricht
  • Lumpen, Putzlappen
  • Spiegel- u. Kristallglas
  • Staubsaugerbeutel
  • Tapetenreste
  • Teppichbodenreste

Das gehört z.B. nicht dazu:

  • Batterien
  • Bioabfall
  • Elektrogeräte
  • schadstoffhaltige Abfälle
  • Verpackungen

Biotonne:

Das gehört z.B. hinein:

  • Eierschalen
  • Kaffeefilter
  • Laub und Unkraut
  • Obst- und Gemüseabfälle
  • Rasen-, Baum- und Strauchschnitt (zerkleinert)
  • Schnittblumen
  • Teebeutel

Das gehört z.B. nicht dazu:

  • Alu- und Plastikfolien
  • Asche
  • Staubsaugerbeutel
  • Tüten (auch nicht als kompostierbar bezeichnete)
  • Zigarettenreste

Unser Tipp: Benutzen Sie Papiertüten oder Zeitungen zum Einwickeln der Bioabfälle

Fleisch- und Fischabfälle, Knochen und gekochte Speisereste entsorgen Sie aus hygienischen Gründen in dem Behälter, der als nächstes geleert wird (Restmüll- oder Biotonne).

Gelber Sack:

Das gehört z.B. hinein:

Verpackungen aus Kunststoff, z.B.

  • Kunststoff-Flaschen
  • Becher von Milchprodukten, Margarine usw.
  • Obst- und Gemüseschalen aus Schaumstoff

Verpackungen aus Metall, z.B.

  • Alufolien, Aludeckel und Aluschalen
  • Konserven- und Getränkedosen
  • Tierfutterdosen

Verpackungen aus Verbundstoffen, z.B.

  • Getränke- und Milchkartons
  • Kaffeeverpackungen

Das gehört nicht dazu:

  • Glas, Papier und Pappe
  • Dämm- und Baumaterialien
  • Deckenplatten aus Styropor
  • Kunststoffprodukte wie Spielzeug oder Gießkannen
  • Restmüll/ Bioabfall

Blaue Tonne/ Papiercontainer

Das gehört z.B. hinein:

  • Broschüren
  • Briefumschläge
  • Bücher
  • Eierkartons aus Pappe
  • Einschlag- oder Packpapier
  • Faltschachteln
  • Kartonagen
  • Kataloge
  • Schreibpapier
  • Schulhefte
  • Zeitschriften
  • Zeitungen

Das gehört z.B. nicht dazu:

  • Fotopapier
  • verschmutztes Papier
  • Küchentücher aus Zellstoff
  • Milch- und Safttüten

Glascontainer

Das gehört z.B. hinein:

  • Glasflaschen, z.B. für Saft, Wein, Essig oder Öl
  • Glasbehälter für Gemüse und Obst
  • Marmeladen- und Nutellagläser
  • Parfümflakons und andere Behältergläser
  • sonstiges Verpackungsglas

Das gehört z.B. nicht dazu:

  • Glühlampen, Leuchtstoffröhren
  • Keramik und Porzellan
  • Kristallglas
  • Spiegel- und Fensterglas

Unsere Bitte: Sortieren Sie das Glas nach Farben getrennt und halten Sie sich an die vorgeschriebenen Einwurfzeiten!

 

Alternativ können Sie die Abfuhrtermine für unsere Gemeinde auch hier auf der Internetseite des Entsorgungsverbandes Saar EVS einsehen.