Aktuelles

Neuer Eichenwald in Marpingen wächst gut an

Er wächst und gedeiht, der neu angelegte Eichenwald östlich von Marpingen. Dort an der Gemarkung „Auf Gottrods Danne“ hat die Gemeinde Marpingen im Frühjahr 2017 mit tatkräftiger Unterstützung der SchülerInnen der Marpinger Gemeinschaftsschule unter Anleitung von Revierförster Ingo Piechotta ein 3,5 Hektar großen neuen Wald aufgeforstet. „Trotz der Trockenheit der letzten Jahre sind die Bäume Weiterlesen…

Start der Kanalsanierung Am Höhbüsch und Am Reitzenberg

In der kommenden Woche beginnt die Gemeinde mit den bereits im vorigen Jahr angekündigten Arbeiten am Kanalnetz unter den Straßen Am Höhbüsch und Am Reitzenberg. Gebaut wird vorwiegend im sogenannten Inlinerverfahren, bei dem ein neues Kanalrohr durch den bereits vorhandenen, in die Jahre gekommenen Kanal verlegt wird. Dabei müssen große Teile der Straße nicht aufgerissen Weiterlesen…

Gemeinde investiert 423.000 Euro in Kinderhaus-Erweiterung

Die zweite Phase des Umbaus des Kinderhauses in Alsweiler geht mit großen Schritten voran. Während der Kinderhort in den neuen modularen Erweiterungsbau umgezogen ist, machen sich zurzeit Bauarbeiter in den ehemaligen Hort- und FGTS-Räumen ans Werk. In beiden Geschossen ziehen die Arbeiter neue Wände ein oder entfernen vorhandene, um dem Gebäude im inneren einen neune Weiterlesen…

Verkehrsrechtliche Anordnung

Aufgrund der §§ 44 Abs. 1 und 45 Abs. 1, 3 Straßenverkehrsordnung (StVO) vom 16.11.1970 (BGBl. I S. 1565) in der derzeit gültigen Fassung wird aus Gründen der Sicherheit des Verkehrs anlässlich der Aufstellung eines Krans sowie eines Baucontainers in der Straße „Auf Klingen“ im Ortsteil Marpingen folgende verkehrsrechtliche Anordnung getroffen: Die Straße „Auf Klingen“ Weiterlesen…