Aktuelles

Gemeinderat beschließt über Solarkraftwerk und Dorfgemeinschaftshaus

Der Marpinger Gemeinderat hat sich in der vergangenen Woche getroffen und über mehrere für die Kommune wichtigen Themen beraten und debattiert. Vorne auf der Liste stand dabei der Bebauungsplan „Solarpark -Alsweiler“ und eine Änderung des Flächennutzungsplanes in Alsweiler. Dort soll an der Gemarkung „Wolfsheck“ zwischen Alsweiler und Tholey eine rund 25 Hektar große Photovoltaikfreiflächenanlage entstehen. Weiterlesen…

Bürgerbrief – Gemeinsam mehr bewegen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in dieser Woche kamen die Bürgermeister aus dem Landkreis zusammen, um sich auszutauschen. Das machen wir unter den Kollegen sehr regelmäßig, da Kommunikation nicht nur während der Corona-Pandemie unheimlich wichtig ist. So haben wir wichtige und weitreichende Beschlüsse getroffen, die den Pfad der Digitalisierung unserer Verwaltungen in den nächsten Jahren vorgeben. Weiterlesen…

Erneuerung der Wasserleitung – Teilstück Lindenstraße

Die Zu- und Abfahrt „Lindenstraße“ wird anlässlich einer Erneuerung der Wasserleitung, ab 01.10.2020 gesperrt.Die Umleitung zur Lindensiedlung erfolgt in der Zeit über die „Wendalinusstraße“.Die Sperrung gilt voraussichtlich bis zum 08.10.2020. Die Ampelanlagen in der Tholeyer Straße und Marpinger Straße werden am 01.10.2020 abgebaut.In der Wendalinusstraße wird  bis zur Abzweigung Eichenweg ein Halteverbot eingerichtet. Das Halteverbot Weiterlesen…

Instandhaltungen am Friedhof auf der Rheinstraße

Bei einem Termin vor Ort machten sich Bürgermeister Volker Weber und der Marpinger Ortsvorsteher German Eckert ein Bild von den Instandhaltungsmaßnahmen am und auf dem Friedhof auf der Rheinstraße. Nach mehreren Bürgeranregungen hatte sich der Ortsrat Marpingen zusammen mit der Verwaltung der Erneuerung der Zuwegung angenommen. Der Weg zum Friedhof wurde durch eine wassergebundene Decke Weiterlesen…

Achtung, dubiose Anrufe!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, derzeit werden dubiose Anrufe getätigt, bei denen die Betrüger behaupten, dass ein dreimonatiges Lottoabo abgeschlossen wurde.Wir raten Euch, die Anrufe bei der Polizei anzuzeigen.